Samstag, 10. November 2012

Abwarten und Tee trinken...

...mache ich gerade im wahrsten Sinne des Wortes.

Auf der Couch liegen, heißen Tee trinken und warten,das sich die doofen Viren aus dem Staub machen.


Das hier ist übrigens mein Lieblingstee:  Schwarzer Tee mit Vanille von Kusmi Tea


Und meine Männer haben mich mit reichlich Lesestoff versorgt *grins* Frei nach dem Motto "Lieber etwas mehr" wurde das Zeitschriftenregal geplündert:

Damit mache ich es mir jetzt wieder auf der Couch gemütlich.

Und bevor es mich umgehauen hat, war ich mal wieder in Erfurt bei der Wohnkrämerin. Ich wollte dort nach einem Wichtelmädchen schauen und bin auch fündig geworden. Wie man sieht, ist mein Wichteljunge hellauf begeistert:


Ich hab ihn sogar schon dabei erwischt, wie er Blüten von meinen Orchideen geholt hat...wo die landen sieht man ja.

 Und für eine Freundin zum Geburtstag haben mein Sohn und ich noch etwas gebastelt und genäht. Sohnemann hat aus Bügelperlen kleine Untersetzer gemacht (übrigens alles seine Entwürfe, wie er wohl auf Quiltmuster gekommen ist?) und ich habe ihr einen Loop genäht. Der dunkle Stoff ist Flanell und der helle ein feines Rosenstöffchen.





So das wars wieder. Ich werde jetzt schmökern und mir Gedanken über die Weihnachtsdeko machen.

Liebe Grüße

Karina

Kommentare:

  1. Liebe Karina!
    Du Arme, da wünsche ich Dir ganz schnell mal gute Besserung! Ich habe auch letzte Woche flachgelegen und hab es immer noch nicht richtig weg, irgendwie recht hartnäckig.
    Lass Dich mal schöne verwöhnen!
    LG
    SIlke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karina,
    gute Besserung vorweh erstmal. ich hab dich bei Manu gefunden (lillasvalan). Und da ich lieber Blogs lesen, wo ich nicht Nr. 27348 bin, bleib ich mal bei dir und schau was du so aus deinem Blog machst. Und wer Maileg hat ist eh mein Freund. Ach nee dann hab ich ja auch die "Tussen" alle am Hals, nee dann doch lieber nicht. Ach wat, ich finds spannend hier .-)
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen