Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt

Nach dem kleinen Abstecher nach Dänemark will ich nochmal auf unseren Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Erfurt kommen. Ich hab leider nur ein paar Bilder mit dem Handy gemacht. Für mich ist es einfach, mal eben schnell über den Markt zu flitzen, denn ich arbeite ja in Erfurt und gerade im Dezember wird die Mittagspause mal schnell für nen kleinen Bummel genutzt.

Mein Sohn wollte unbedingt mit dem Riesenrad fahren, ich hab ja bloß Höhenangst der schlimmsten Sorte, und das bei der Kälte. Zum Glück gabs Decken. 



Ich finde ja, das der Erfurter Weihnachtsmarkt einer der schönsten ist. Vor allem wird auch für Kinder einiges geboten. Sohnemann hat sich eine Kerze gefärbt und für Kinder gibt es sogar eine Backstube. Von Karrussells mal ganz zu schweigen. Auf den Autoscooter durfte dann der Papa mit.


Die Beiden hatten jedenfalls richtig Spaß. Und nachdem wir soviel in der Kälte rumgestiefelt sind, gabs dann noch einen lecker Kinderpunsch und für uns Großen Kaffee.






Als Krönung des Tages haben wir dann noch unseren persönlichen Mr. Weihnachtsbaum gekürt, den kann ich Euch aber noch nicht zeigen.

Am Samstag war dann noch ein Besuch bei meiner Mutter angesagt, denn dort war am Bahnhof eine Dampflok zu Besuch. Leider war das Wetter reichlich bescheiden, so das wir kein Foto machen konnten. Wir hatten leider auch keine Gelegenheit ein Stück mitzufahren, manchmal klappt es und mein kleiner Dampflok-Fan freut sich dann riesig. Aber diesmal waren alle Plätze besetzt.

Das wars dann für heute.

Ganz liebe Grüße
Karina


Kommentare:

  1. Du Glückliche!!!! Ich mag Erfurt sooooo gerne. Es ist eine ganz tolle Stadt, der Weihnachtsmarkt mit Sicherheit einer der schönsten im Land.
    Durch die A73 haben wir es glücklicher Weise jetzt nicht mehr so weit dorthin und trotzdem haben wir es heuer nicht geschafft. Leider.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Bilder, leider war ich noch nie in Erfurt.

    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen