Samstag, 23. Februar 2013

Frisch von der Nadel...

...gibt es heute etwas. Von der Nähmaschinennadel wohlgemerkt.

In der letzten Zeit habe ich mich immer geärgert, das ich nichts zum anziehen finde. Entweder bin ich für gewisse Klamotten zu alt oder noch zu jung. Und meinem Stil oder Geschmack entspricht vieles auch nicht. Also blieb nur die Alternative "Sack und Asche" oder ich beginne wieder Kleidung zu nähen. Zum Glück ist das Internet ja voll von Anleitungen und Schnittmustern, da bin ich schnell fündig geworden.

Bei Michas Stoffecke hab ich mir den "Imke"-Schnitt von Mamu Design und etwas Stoff für Sohnemann bestellt. Frau will ja erstmal das Nähen mit Jersey testen und für mich hatte ich noch Stoff im Fundus. Also noch Schnittmuster für ne Mütze gesucht, die Unterhose (oder auch "heißes Höschen" genannt ;-) ) gibts in der aktuellen Ottobre.


Der Imke-Schnitt und ich werde sicher seeeehr gute Freundinnen, denn er ist wirklich simple zu nähen und bietet unzählige Variationen. Ich habe erstmal die einfache Bluse genäht ohne die Taillierung mit Gummizug.


Ja und das ist das Ergebnis für Sohnemann. 2 Mützen aus Monsterstoff und ein kleiner Schlauchschal für den Hals. Die Unterhosen findet er super, nach der kritischen Meinung des jungen Herrn sind sie "saubequem und echt kuschlig". Was will Mama mehr. Es werden sicher noch welche folgen. Die Unterhosen habe ich mit der Overlock genäht, aber ich muß zugeben, das die Flatlocknaht nicht zu meinen Favoriten zählt. Aber es sieht halt gut aus. Die besten Ergebnisse oder schönsten Nähte hatte ich mit der 2 Faden-Flatlock; mal so als Tipp.

Und dann bleibt mir nur noch zu sagen: Das Schnittmuster für die Mütze hab ich von hier. Für mich selbst habe ich bei Farbenmix noch ein Shelly-Schnittmuster bestellt, das finde ich auch super flexibel. Das wird dieser Tage genäht.

Seit Donnerstag abend schneit es ununterbrochen, dazu geht ein starker Wind, der alles verweht. Meistens genau dorthin, wo man es eigentlich nicht braucht. So sah es heute Morgen bei uns vor der Tür aus.







Und heute nachmittag soll es noch mehr Schnee geben. Es bleibt mir also nur zu wiederholen: ICH HASSE SCHNEE!!!!

Ich will jetzt Frühling SOFORT!!! PRONTO!!!  Hat mich jemand gehört??? Hallooooo????

Tja so wird es wohl doch nichts werden. Bleibt also nur abwarten und Tee trinken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen