Dienstag, 18. Juni 2013

Nette Kleinigkeit

Ich arbeite momentan den ganzen Tag, da meine Kollegin Urlaub hat (sie hat es sich aber auch sowas von verdient) und komme somit recht spät nachhause. Oft reicht die Zeit dann nur noch, um kurz mit Sohnemann die Neuigkeiten auszutauschen, ihn bettfertig zu machen und einen Geschichte vorzulesen.

Um so schöner ist es dann wenn man nach hause kommt und ein strahlendes Gesicht ruft "Mama, guck mal, für Dich!"






Er hat am Nachmittag die Wiese im Garten und Omas Pfingstrose geplündert für ein hübsches Sträußchen. Ich war so gerührt. Wir haben noch schnell eine kleine Deko für die Etagere gezaubert und zusammen sieht es doch richtig gut aus ;-)

Seid lieb gegrüßt

Karina

Kommentare:

  1. Wie schön ist das niedlich ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina,

    wie lieb von Deinem Sohn, das ist ein wundervolles Gefühl nach einem Tag voller Arbeit, oder?

    Kopenhagen? Wie prima, (gut gemacht...)Du findest ein paar Vorschläge auf meinem Blog. Hast Du sie gesehen? Außerdem wäre vielleicht das Andersen Hotel noch lohnenswert anzuschauen?

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen