Donnerstag, 20. März 2014

Zwei Täschchen für die Tasche

Ich habe mir für meine neue Tasche (die noch nicht fertig ist)
zwei kleine Täschchen genäht.


 Für die größere habe ich die Webkanten meiner Patchworkstoffe verwendet. 
 Ich hatte diese Idee mal in einer amerikanischen Quiltzeitschrift gesehen
und finde, das es eine tolle Möglichkeit ist, 
besondere Kleinigkeiten zu nähen.
 


 Innen mit hübschem Stöffchen
 

Und das kleine für Stift oder Brille, mal sehen.
 
 

Die Stickdatei ist von Jolijou und das Schnittmuster von der Taschenspieler-CD von Farbenmix.

So schaff ich es doch noch zu RUMS.

Seid lieb gegrüßt

Karina

Kommentare:

  1. Die sehen super aus ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super aus! Tolle Idee, muss ich mir merken ;-)
    LG Fädchen

    AntwortenLöschen
  3. Taschenspieler....die hab ich jetzt auch endlich mal beide....wurde auch Zeit :-))
    Deine Taschen sehen echt gut aus.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  4. Hej Karina,
    das ist ja mal wieder sehr schön geworden! Die Idee mit den Webkanten ist wirklich cool!
    Aber ich werde es nicht anfangen ☺☺☺!
    Die Taschenspieler 2 steht auch noch auf der Wunschliste!
    Einen schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen