Sonntag, 20. April 2014

Osterausflug

Nachdem es gestern ja wirklich eisig kalt war und das Wetter eigentlich nicht nach Besserung aussah, 
hatten wir heute morgen schon Bilderbuch-Wetter und milde Temperaturen.

Also dicke Jacke wieder weggepackt und was Dünneres angezogen.

Unsere erste Station war wieder mal der Lokschuppen in Arnstadt.
Der dortige Verein hatte zur Ostereiersuche im Lokschuppen eingeladen.


Überall hatte der Osterhase bunte Eier versteckt und die Kinder hatten ganz viel Spaß bei der Suche.




Auf den Loks wurde natürlich auch gesucht.

Außerdem gab es wieder Führerstandsfahrten, diesmal mit einer Diesellok der Erfurter Bahn.




Es war nicht so viel los, aber schon war es trotzdem. 
Der Verein hat sich wirklich wieder viel Mühe gegeben.

***

Anschließend sind wir noch in die Feengrotten nach Saalfeld gefahren.

Das Feenwäldchen ("Das ist was für Mädchen!") haben wir links liegen gelassen
und haben die Grotte besucht.



Sohnemann wurde in einen Wichtel verwandelt


und dann gings hinab in die Tiefen.




Wir hatten eine ganz tolle Führerin, sie hat gerade den Kindern den Vorrang 
gegeben, so das diese auch alles sehr gut sehen konnten.
Und sie hat uns auch erzählt, das in den Feengrotten Szenen für eine Neuverfilmung der
kleinen Meerjungfrau mit Ben Becker gedreht wurden.
Den Film werde ich mir dann sicher anschauen.

***

Jetzt machen wir es uns noch ein bisschen gemütlich.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Osterfest.

Seid lieb gegrüßt

Karina






1 Kommentar:

  1. Liebe Karina,
    was für ein obertoller Ausflugstag! Ostereier suchen im Lokschuppen, wie cool ist das denn ?! Und auch die Grotte ist einfach nur toll, was für ein schöner Tag ;o)! Einen wundervollen Ostermontag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen