Samstag, 7. Juni 2014

Gartenimpressionen

Heute möchte ich Euch mal ein paar blühende Impressionen aus Hof und Garten zeigen.

Nach dem die Tage noch Anfang der Woche wieder kalt waren, ist seit Samstag wie überall Hitze angesagt.
Mein Kreislauf mag solche schnellen Umschwünge gar nicht, deshalb "durfte" ich den Tag heute drinnen verbringen.

Die Bilder hab ich gestern schon gemacht.



Hummeln gibt es in diesem Jahr sehr viele, ich liebe die dicken Brummer


Dieses kleine Bäumchen trägt das Lieblingsgewürz meines Mannes: Chilischoten, mini und verdammt scharf
(ich hasse das Zeugs...)



Die herrliche dunkle Pfingstrose, passend zum Termin


Diese Iris blüht an der Hauswand im Hof, wir haben sie vor fast 10 Jahren aus Frankreich
mitgebracht


Im Hof und auch im Garten wachsen an vielen Stellen Walderdbeeren.
Heiß begehrt bei den Kindern



Und das ist der momentan kleine Garten, wir haben dieses Jahr nur das nötigste angebaut, 
Salat, Zwiebeln, Erbsen und Bohnen. 
Die Zucchini hat leider den Schnecken schon geschmeckt (Mistviecher)

Liebe Antje, den Rest verschweig ich lieber....;-)
Aber immerhin ein Hochbeet und dann hoffe ich doch, das mein Flehen 
bezüglich des Rests noch erhört wird.

Jetzt Wünsche ich Euch allen noch schöne Pfingsttage

Seid lieb gegrüßt 

Karina


1 Kommentar:

  1. Hallo Karina,
    Wahnsinn ... so viele Walderdbeeren ... köstlich ....
    ich finde die haben einen besonders guten Geschmack ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen