Montag, 18. Juli 2016

Ein Blick in den Garten

Jetzt ist für mich eigentlich die schönste Zeit.

Die ersten Früchte reifen, es blüht noch wunderbar,
und das Unkraut sprießt so oder so.





Ich werde mich auf Brombeeren freuen....




Blaubeeren...


Honigbeeren....




und Apfelbeeren.




Neben den wachsendenFrüchten kann man natürlich auch den ein oder anderen Zaungast entdecken.
Er saß an unserem alten Glashaus und beobachtete mich sehr aufmerksam.


Die Johannisbeeren werden noch diese Tage verarbeitet.
Von den Schwarzen mache ich immer Likör.



***
Am Freitag starten wir dann in den langersehnten Urlaub, natürlich wieder nach Dänemark.
2 Wochen liegen vor uns, Familienzeit, Entspannung, Ruhe.

So, und jetzt geh ich noch etwas an die Nähmaschine.

Eure Karina


Mittwoch, 13. Juli 2016

Der Urlaub naht in großen Schritten

Ich habe schon wieder so lange nicht gebloggt. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, 
 regelmäßig etwas zu schreiben.

Aber wie es so ist, das Leben bietet grad nicht so wirklich viel Neues außer dem alltäglichen.

Jetzt geht es aber langsam auf den Urlaub zu, ich kann mich glücklich schätzen, 
zusammen mit Überstunden und Urlaub fast 6 Wochen zu Hause zu bleiben.
Sohnemann freut's und ich habe vielleicht auch etwas Zeit für mich.

Aus diesem Grund habe ich mir am Sonntag etwas Zeit gestohlen und endlich ein 
Wickelkleid nach dem Schnitt von Pattydoo genäht.





Den Stoff hatte ich schon länger, gesehen und spontan gekauft beim Stoffhandel Arnstadt.
Das ein Wickelkleid daraus werden sollte, war auch sofort klar.

Vorm anschneiden haben ich doch etwas gezweifelt , aber nach der ersten Anprobe war ich total überzeugt.
Der Stoff ist herrlich weich und fällt sehr schön.

Und weil es für mich ist, wandert es zum Me made Mittwoch und zu RUMS.

Stoff: Blue Porcelain von Lillestoff
Schnitt: Wickelkleid Sally von Pattydoo