Montag, 18. Juli 2016

Ein Blick in den Garten

Jetzt ist für mich eigentlich die schönste Zeit.

Die ersten Früchte reifen, es blüht noch wunderbar,
und das Unkraut sprießt so oder so.





Ich werde mich auf Brombeeren freuen....




Blaubeeren...


Honigbeeren....




und Apfelbeeren.




Neben den wachsendenFrüchten kann man natürlich auch den ein oder anderen Zaungast entdecken.
Er saß an unserem alten Glashaus und beobachtete mich sehr aufmerksam.


Die Johannisbeeren werden noch diese Tage verarbeitet.
Von den Schwarzen mache ich immer Likör.



***
Am Freitag starten wir dann in den langersehnten Urlaub, natürlich wieder nach Dänemark.
2 Wochen liegen vor uns, Familienzeit, Entspannung, Ruhe.

So, und jetzt geh ich noch etwas an die Nähmaschine.

Eure Karina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen