Samstag, 12. November 2016

Ist es wirklich schon wieder fast 3 Monate her, das ich was geschrieben habe? Ja, wie ich grad feststelle.

Nun, die letzten Wochen waren mehr oder weniger Ereignisreich. Der allherbstliche grippale Infekt hat auch vor uns nicht halt gemacht, dann gab es unvorhergesehenes an Arbeit und zu Hause...kurz die Zeit vergeht.

Genau wie die Urlaubszeit.

Wir waren in den Herbstferien für eine Woche auf Korsika.


Ab Hannover ging es los mit einem Sonderflug, der von Dertour angeboten wurde.
Sohnemann war sehr aufgeregt, war es doch sein allererster Flug.

Auf Korsika angekommen, haben wir unseren Mietwagen geholt und sind gleich zur ersten Tour gestartet. Was wir nämlich nicht wissen konnten, war, das wir bereits am Vormittag ins gebuchte Apartment hätten einziehen können. Egal, es war eine tolle Tour ums Cap Corse.




Auch eine Tour durch die Castagnicchia haben wir gemacht. Die kurvenreiche Strasse durch die Berge an der Ostküste Korsikas ist herrlich. Tierische Begegnungen gibt es immer wieder.
Und tolle Aussichten sowieso.





Bei unseren Ausflügen haben wir auch ein tolles Restaurant am L'etang d'Urbino für uns entdeckt.
Frischer Fisch und Muscheln direkt aus der Lagune.


Und geschmeckt hat es.....


Auch in Calvi und Bonifacio waren wir.




Wir hatten ein paar schöne Tage mit viel Sonne. 

Da war die Rückkehr in das nasskalte Wetter ein kleiner Schock.
Zuhause wartete dann aber eine schöne Überraschung auf mich, darüber mehr in
den nächsten Tagen.

Habt's fein

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen